Willkommen auf der Internetseite der Soltau Isoliertechnik GmbH | Telefon: 05821 3251

Wärmedämmung

Das Ziel einer effektiven Wärmedämmung ist es, Energieverluste zu vermeiden und eine optimale Wirtschaftlichkeit zu erzielen. Das gilt für den privaten Haushalt ebenso wie für Unternehmen.
Ein umfassender Wärmeschutz aber erfordert die Fachkompetenz eines Spezialisten: Hier beginnt unsere Arbeit! Der Energieaufwand und die Schadstoffemissionen können durch Präventivmaßnahmen soweit verringert werden, dass es spürbare Kosteneinsparungen gibt! Dazu verwenden wir Materialien wie Dämmfilze, (akustische) Lamellenmatten, Drahtnetzmatten und Rohrschalen aus Mineral- oder Steinwolle. Für die fachgerechte Isolierung an Rohrleitungen, Behältern, Armaturen oder auch warmgehenden Luftkanälen gibt es eine Vielzahl von Materialien, die genau auf den jeweiligen Verwendungszweck zugeschnitten sind.

Das 3,5-fache an Energie einsparen

Hier ein Beispiel, wie hoch der Wärmeverlust eines 1"-Stahlrohres von einem Meter Länge ist. Unisoliert: 42,45 W/m. Isoliert: 11,95 W/m. (mit einer Dämmschale aus Steinwolle nach ENEV)


Haustechnik

Haustechnik-Zentrale

Die Energiekosten steigen stetig, sodass eine gute und professionelle Wärmedämmung immer wichtiger wird. Über die Wärmedämmung können oftmals mehr Energiekosten eingespart werden als zum Beispiel mit der Installation einer Solaranlage. Und das bei erheblich weniger Investitionskosten! Die Wärmedämmung an Heizungs- und Warmwasserrohrleitungen rechnet sich oft schon nach einem Jahr. Grund dafür sind die heutigen Dämmstoffe. Sie haben erheblich bessere Dämmeigenschaften. Heizräume, die im Winter 30 °C und mehr aufweisen, müssen heute nicht mehr sein.


Startseite